Lösungen für die Wohnungswirtschaft

Ein wichtiger Baustein der Energiewende ist die energetische Modernisierung bzw. Optimierung von Immobilien. Da ungefähr die Hälfte aller Mitbürger in einer Mietimmobilie wohnen, sind Modernisierungen durch die Wohnungswirtschaft ein zwingender Bestandteil für das Erreichen der Klimaziele.  

Neben dem Wohnkomfort und Einsparmöglichkeiten für alle Beteiligten sind Vermieter auch darauf angewiesen, dass sich die geplanten Energieeffizienzmaßnahmen rechnen.
Als Energie-Weiter-Denker stehen wir von MPW bei allen Fragen rund um die Wohnungswirtschaft zur Seite. Wir beraten langjährig sowohl Wohnungswirtschaftsunternehmen, Wohnungsgenossenschaften und Wohnungseigentumsgemeinschaften als auch Energiedienstleister, die mit der Wohnungswirtschaft zusammenarbeiten.


Beratung

Gesetzliche Vorgaben
Die mietrechtlichen Vorgaben schreiben vor, dass bei allen Änderungen, welche auch den Mieter betreffen, eine Zustimmung des Mieters erforderlich ist. Hierfür ist entweder ein neuer Mietvertrag zu schließen oder die Zustimmung kann gesetzlich gefordert werden. Aus diesem Grund ist im Vorfeld darauf zu achten, dass die gesetzlichen Vorschriften eingehalten werden, damit sämtliche Betriebskosten umlagefähig bleiben. Dieser Grundsatz gilt ebenfalls für die Änderung hinsichtlich der Energielieferung. Bei Änderungen jeglicher Art muss immer die Umlagefähigkeit im Auge behalten werden und es dürfen keine zusätzlichen Kosten für den Mieter entstehen. Die Wirtschaftlichkeit und die Mieterzufriedenheit haben stets im Vordergrund zu stehen.
Bei der von Ihnen geplanten Umsetzung unterstützt Sie MPW, damit sämtliche gesetzlichen Vorgaben eingehalten werden.

Geschäftsmodelle
MPW unterstützt Sie bei der Planung und Durchführung neuer Konzepte im Rahmen der Energieversorgung. Durch jahrelange Erfahrung und praxiserprobte Maßnahmen können wir Ihnen helfen, Konzepte zu verwirklichen und für alle Seiten wirtschaftlich günstige Lösung zu realisieren. Sämtliche in diesem Zusammenhang notwendigen Verträge werden von uns entwickelt und für Ihr Unternehmen und Ihr Vorhaben angepasst

Mit der Studie "Energiedienstleistungen in der Wohnungswirtschaft" haben wir in der Vergangenheit die Hemmnisse der Realisierung von Angeboten von Energiedienstleistern untersucht und können somit auf die dort erhaltenen Informationen und Erfahrungen zurückgreifen.

Kosteneinsparung

Kosteneinsparung
Stabile Nebenkosten können für die Mieter durch eine Optimierung der Energielieferung erreicht werden. Wir werden gemeinsam mit Ihnen erörtern, welche Konzepte und Möglichkeiten für Ihr Unternehmen geeignet wären. Ziel ist eine hohe Mieterzufriedenheit zur Wertsteigerung Ihres Wohnungsbestandes. Bei allen Möglichkeiten werden wir darauf achten, dass neben Einsparungen die Umlagefähigkeit der Energiekosten gewahrt bleibt.

Workshops

Die Optimierung der Energiekostenbelastung steigert die Attraktivität und den Wert des Wohnungsbestands. Durch geringere Energiekosten können darüber hinaus optimierte Kaltmieten gegenüber den Mietern durchgesetzt werden. Gerne informieren wir Sie und Ihre Mitarbeiter im Rahmen eines Weiter-Denker-Workshops über die unterschiedlichen Modelle und Rahmenbedingungen zur Optimierung der Energiekostenbelastung. Zur Veranschaulichung der Möglichkeiten und Konzepte könnten auch Best-Practice-Beispiele vorgestellt werden.

Als fachlicher Ansprechpartner für Veranstaltung und Rückfragen für das Themenfeld der Wohnungswirtschaft steht Ihnen Rechtsanwalt Ingo Eppenstein (i.eppenstein@mpw-net.de) gern zur Verfügung.


E-Mobilität

Der Ausbau der Elektromobilität ist ein wichtiger Baustein im Zusammenhang mit der Energiewende. Mietern und Wohnungseigentümern muss die Möglichkeit gegeben werden, Ladesäulen installieren zu lassen. Hierfür ist zügig der Ausbau einer Ladeinfrastruktur erforderlich.
Die komplexen rechtlichen Anforderungen werden von uns bewertet und die Vorhaben gemeinsam mit Ihnen umgesetzt.

Diese Seite verwendet Cookies, mit denen Informationen lokal auf Ihrem Rechner gespeichert werden. Mit der Benutzung der Seite stimmen Sie der Nutzung von Cookies zu. Weitere Informationen finden Sie in unserer Datenschutzerklärung. Bestätigen
Nach oben