Energiedienstleistungs-Produkte

MPW bietet Energiedienstleistungsunternehmen einen ganzheitlichen Beratungsansatz: Wir begleiten Ihre Marktteilnahme aus rechtlicher, steuerlicher, strategischer und auch technischer Sicht. Dazu stehen wir Ihnen mit einem interdisziplinären Beraterteam zur Seite: Rechtsanwälte, Steuerberater, Wirtschaftsprüfer, Unternehmensberater, Ingenieure.

  • Haben Sie als Energiedienstleister ein "Produkt"? 

    Erfinden und definieren Sie für jeden Kunden ihr Dienstleistungsangebot neu? Müssen sie jedes Angebot komplett neu erstellen? Warum wird ein anscheinend identisches Produkt mit unterschiedlichem Erfolg vertrieben? Haben Sie als Energiedienstleister ein "Produkt"? 

  • Warum überhaupt ein "Produkt"? 

    Es gilt, frühzeitig Strukturen, Prozesse und Angebotsparameter zu definieren, um Dienstleistungs-Produkte zu kreieren. Nur durch die Schaffung von Produkten ergibt sich eine effiziente und transparente Kosten-, Vertriebs- und Prozess- Betrachtung.

    Damit schaffen Sie die Basis für eine schnelle, strukturierte und erfolgreiche Marktbearbeitung mit modularen Produkten nach dem Baukastenprinzip. Durch die schnelle Umsetzung von neuen Produkten oder Modulen schafft man Wettbewerbsvorteile und ein scharfes Profil im komplexen Markt für Energiedienstleistungen. Nur wer Marketing, Organisation und Technik in die Produkt­ent­wick­lung einbindet, wird die Nase vorn haben. Mit modularen Produktbausteinen werden Prozesse flexibler und Kundenwünsche in der Produktgestaltung berücksichtigt.

    Jederzeit lassen sich so die einzelnen Bausteine aus Preis- und Vertragsgestaltung sowie Technik, Service, Vertrieb etc. zu jeweils neuen Produkten zusammensetzen. Dies bedeutet für sie ein Höchstmaß an Flexibilität, um einen schnellen Markterfolg in einem sich verändernden Markt zu realisieren. Daher muss die Produktentwicklung nicht nur kreativ, sondern ganzheitlich ausgerichtet sein.

  • Wie kann man vorgehen?

    Die Produktentwicklung im Dienstleistungsbereich ist ein sehr komplexer Prozess, der alle Schnittstellen eines Unternehmens berührt. Nur in der einheitlichen Einbindung aller produktrelevanten Unternehmensbereiche liegt der Erfolg der Produktentwicklung. Wie kann man vorgehen?

  • Wie kann eine Beratung ablaufen?

Diese Seite verwendet Cookies, mit denen Informationen lokal auf Ihrem Rechner gespeichert werden. Mit der Benutzung der Seite stimmen Sie der Nutzung von Cookies zu. Weitere Informationen finden Sie in unserer Datenschutzerklärung. Bestätigen
Nach oben