Lösungen für Energiedienstleister

Ob Energie- und Stromsteuererstattung, die Entwicklung von Off-Balance und Bilanzierungsstrategien, Einspar-Contracting, der Einsatz Erneuerbarer Energien, innovativer Kraft-Wärme-Kopplung oder Smart Metering - seit über 15 Jahren befassen wir uns mit dem Bereich Energiedienstleistungen.

Auf diesem weitläufigen und in stetiger Wandlung befindlichen Markt sind maßgeschneiderte Lösungen von größter Bedeutung und können den entscheidenden Vorteil erbringen, nicht nur gegenüber den Wettbewerbern.

Während Sie sich weiterhin auf Ihre Kernkompetenzen konzentrieren können, kümmern wir uns um den Aufbau des Geschäftsfeldes, ohne Ihre Vorstellungen und Ziele aus dem Auge zu verlieren.

Die Förderung der Entwicklung des Marktes für Energiedienstleistungen ist europarechtlich als Ziel definiert. In diesem Sinne bezieht der Ausdruck

"Energiedienstleistung" den physischen Nutzeffekt, den Nutzwert oder die Vorteile, die aus einer Kombination von Energie mit energieeffizienter Technologie oder mit Maßnahmen gewonnen werden, die die erforderlichen Betriebs-, Instandhaltungs- und Kontrollaktivitäten zur Erbringung der Dienstleistung beinhalten können; sie wird auf der Grundlage eines Vertrags erbracht und führt unter normalen Umständen erwiesenermaßen zu überprüfbaren und mess- oder schätzbaren Energieeffizienzverbesserungen oder Primärenergieeinsparungen.

Definition des Begriffs "Energiedienstleistung" gemäß EU-Richtlinie 2012/27/EU zur Energieeffizienz.


Die Kunden

Wir beraten Energiedienstleistungsunternehmen, die insbesondere Leistungen für Kunden im folgenden Bereich erbringen:

Die Marktchancen

Der Markt für Energiedienstleistungen wird oft nur von einer Seite betrachtet. Wir zeigen Ihnen die beste Seite des Marktes!

Workshop

In jeden Unternehmen steckt wertvolles Know-How. Nachhaltiges Wachstum entsteht zumeist durch Weiterentwicklung guter Ansätze. Um Ideen und Innovationen zu fördern, haben wir die "Weiter-Denker-Workshops" entwickelt. Hier geht es darum Ideen zu finden, zu diskutie­ren und zu fördern. Wir sehen uns dabei nicht nur als Moderator sondern bringen unsere Ideen und Erfahrungen mit ein.

Nach oben