Handlungsdruck für ehemalige Objektnetze

Energie & Management Ausgabe 01. März 2012 - Autor: Michael Körber

In der Ausgabe 01.März 2012 der Zeitung "Energie & Management" hat Herr Körber einen Beitrag zum Thema Energiewirtschaftsgesetz veröffentlicht.

Das Inkrafttreten des novellierten Energiewirtschaftsgesetzes vom 4. August 2011 hat insbesondere für Betreiber ehemaliger Objektnetze erhebliche Konsequenzen. Betroffene müssen dringend Entscheidungen treffen und handeln, denn die alte Privilegierungsnorm des § 110 EnWG 2005 gibt es nicht mehr. Der Gesetzgeber hat sich im Licht des Auftrages durch den Europäischen Gerichtshof zur Neuformulierung des § 110 EnWG entschieden, was nicht nur mit einer begrifflichen Umbenennung von Objektnetzen zu geschlossenen Verteilernetzen einhergeht, sondern auch bisherige Privilegien weitgehend abschafft.

Den ausführlichen Fachbeitrag "Handlungsdruck für ehemalige Objektnetze" finden Sie hier.




« Zurück zur Übersicht
Nach oben