Vom Energiemarkt zum Energiedienstleistungsmarkt

e21.magazin Ausgabe 4.12 - Autor: Wolfram Moritz

 

Am Markt für Energie können es in den kommenden Jahren zu einem grundlegenden Strukturwandel kommen. So deutet vieles darauf hin, dass der Kunde der Zukunft verstärkt Energiedienstleistungen statt Sekundär- oder Endenergie nachfragt. Dafür sprechen historische Gründe, aber auch die technische Entwicklung und die Notwendigkeit der Steigerung der Energieeffizienz.

Den ausführlichen Fachbeitrag von Herrn Moritz können Sie hier lesen...