Spitzenausgleich für 2017 ist gesichert

Die Bundesregierung hat am 11.1.2017 (Veröffentlichung im Bundesgesetzblatt folgt) festgestellt, dass die Effizienzsteigerung für 2015 gemäß der Effizienzvereinbarung mit der deutschen Wirtschaft vom 01.08.2012 erreicht bzw. sogar übererfüllt wurde.

Für die Unternehmen des Produzierenden Gewerbes bedeutet diese Feststellung, dass der Spitzenausgleich für 2017 gesichert ist. Insbesondere für Unternehmen, die das Entlastungspotential auf ihre Vorauszahlungen zur Strom- und Energiesteuer anrechnen lassen, bedeutet die Mitteilung des Bundesfinanzministeriums vom 11.01.2015 eine sofortige Liquiditätsentlastung.

Gern unterstützen wir Sie bei der Antragstellung nach Strom- und Energiesteuergesetz. Sprechen Sie uns an.