BAFA-Förderung der Einführung von Energiemanagementsystemen

Ab dem 15. August 2013 können beim BAFA Anträge zur Förderung von Erstzertifizierungen nach DIN EN ISO 50001 oder eines Energiecontrolling sowie für den Erwerb notwendiger Messtechnik und Software gestellt werden.

Grundlage der Förderung ist die am 22. Juli 2013 vom Bundeswirtschaftsministerium verabschiedete Richtlinie für die Förderung von Energiemanagementsystemen.

Aufgrund der Zielsetzung der Förderrichtlinie sind jedoch nur Unternehmen antragsberechtigt, deren durchschnittliche Jahresenergiekosten unter 200.000 EUR liegen und die im Antragsjahr oder im Jahr davor weder die besondere Ausgleichsregelung nach §§ 40 ff. EEG und/oder den Spitzenausgleich nach § 55 EnergieStG oder § 10 StromStG beantragt haben.

Weitere Informationen finden Sie hier: http://www.bafa.de/bafa/de/energie/energiemanagementsysteme/index.html